Luftsportgemeinschaft Braunfels e.V.

Archiv

 

23.07-  6.8.16

 

Fliegerlager in Reutte

ca. 20 Teilnehmer

mit 7 Flugzeugen davon 1 Privatflieger und unsere C 42

92 Starts mit 94 Flugstunden

davon

67 Starts mit 71 Flugstunden im Segelflug

 

18-22.07.16

 

Modellfluglager am Platz mit 15 Teilnehmern

Juni

 

 

26. Juni

 

Fabian Jäger fliegt sich auf der Ka 8 frei

 

5.Juni

 

Max Mottl fliegt sich auf der Ka8  frei.

 

 Mai

Pfingstfliegen

 

                  Hier der Link von Lahn Dill Life  zu über 350 Bildern

 

 

Am 03.04.2016 ist unsere ASW 20 verkauft worden. Jetzt wird intensiv nach einem neuen Segelflugzeug gesucht.

 

Leistungen und Ereignisse im letzten Halbjahr (ältere Beiträge sind im Archiv)

 

18.03.16       Dank unseren veréinseigenen Lehrern Leonie Kaps, Alexander Kaps und Patrick Wieber

                    haben Sergej Kolembach, Nicole Ringsdorf, Oliver Dietze und Max Mottl ( also alle ) die BZF II

                    Prüfung in Eschborn bestanden. Herzlichen Glückwunsch !

 

28.02.16      Wir haben einen neuen Ul-Fluglehrer. Andreas Beer. Nach bestandenen Prüfungen hat  

                   der DaeC ihn zum UL-Fluglehrer-Assistenten ernannt.

 

08.10.15        Freiflug auf dem Trike Robin Richter

 

27.9.15          Freiflug auf der ASK 13 Max Mottl

12.9.15          Freiflug auf der C 42 Sergej Kolembach

 

5.9.15            Jugendvergleichsfliegen in Wetzlar Garbenheim

                      mit Michel Borgmeier, Manuel Teubert und Felix Denk

12.9.15           M. Borgmeier konnte sich in Wetzlar für den Hessenentscheid in            

                      Hessisch Lichentau qualifizieren.    

 

29.8.15          Ingo Kramer ist umgeschult auf den C 42

 

08.08.15         Unser Mitglied Daniel Sennlaub ist jetzt  verheiratet

 

1-15.8.15       Fliegerlager in Laucha mit 8 Flugzeugen und 25 Teilnehmern

                      ergab 398 Starts und 220 Flugstunden

                      davon 24 F-Schlepps, 110 Schulstunden Segelflug und 57 Schulstunden UL

                      6.8   Freiflug auf der ASK 13 Fabian Jäger

                      10.8 Freiflug  auf der C 42 Klaus Schwaab
                      13.8 Benjamin Agsten und Jonas Deistler flogen von Laucha mit der 

                       C42 über Hamburg, Heide-Büsum, St. Peter-Ording, Ballerstedt. 

                        Landung war dann abends wieder in Laucha

                     

                      weitere Streckenflugleistungen  im OLC

                       2.8.15 Leonie Kaps fliegt im Cirrus 105 km

                       2.8.15 Michel Borgmeier fliegt in der ASK 21 229 km

                       3.8.15 Leonie Kaps fliegt im Mini Nimbus 161 km

                       3.8.15 Benjamin Agsten fliegt im Cirrus 230 km

                       4.8.15 Benjamin Agsten fliegt im Cirrus 214 km

                       4.8.15 Alexander Kaps  fliegt im Mini Nimbus 273 km

                       4.8.15 Matthias Borgmeier fliegt im Mini Nimbus 115 km

 

27-31.7.15      Fliegerlager der Modellbauer mit 15 Teilnehmern

4.7.15            Sonnenaufgangsfliegen mit 14 Starts

 

6.6.15            100 Jahr Feier von Andreas Ulbrich und Alexander Kaps im Flugzeughangar

 

31.5.15          Daniel Sennlaub ist umgeschult auf den Kiebitz

24/25.5.15     erfolgreiches Pfingstfliegen

22.5.16          Bernd Heine ist umgeschult auf den Kiebitz

 

  2.4.15          Leonie Kaps ist umgeschult auf den Kiebitz

 

7.3.15            Das Baby ist gelandet. Die LSG hat ein Grunau Baby, Bj. 1958 gekauft. ES wird                            jetzt nach und nach aus dem Dornröschenschlaf ( seit 1976 ) geweckt.


  2014

 

7/8.12.14        Christnikelsmarkt

                      hier einige Links zu Bilder von Lahn-Dill-Live 

                      Bild1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10   

20. OktoberLeonie Kaps besteht auf der Wasserkuppe den LAPL(A)
13.OktoberNatascha besteht in Kassel die theoretische Prüfung zum PPL C
4. OktoberFlugzeugtaufe unseres Kiebitz
12-14 SeptemberBeim Hessenentscheid im Jugendvergleichsfliegen in Gedern belegte Marek Beer einen undankbaren 4. Platz. Nur die ersten drei Piloten können beim Bundesentscheid in Breitscheid teilnehmen. Manuel Teubert kam auf den 22. Platz
5-7. SeptemberBeim Jugendvergleichsfliegen in Aarbergen erflogen unsere Jugendlichen folgende Ergebnisse

2.  Platz Marek Beer

5.  Platz Manuel Teubert

13. Platz Pascal Find

5.September Bernd Langner besteht die praktische Prüfung zum UL-Pilot
31.AugustPascal Find und Manuel  Teubert bestehen die praktische Segelflugprüfung und warten jetzt auf ihren Pilotenschein
26. Juli - 8. AugustFliegerlager in Lachen Speyerdorf
  
  

 

 

 

 

 

 

fand auf unseren Platz fast jeden Tag Modellflug statt

 

23.07-  6.8.16

 

Fliegerlager in Reutte

ca. 20 Teilnehmer

mit 7 Flugzeugen davon 1 Privatflieger und unsere C 42

92 Starts mit 94 Flugstunden

davon

67 Starts mit 71 Flugstunden im Segelflug

 

18-22.07.16

 

Modellfluglager am Platz mit 15 Teilnehmern

Juni

 

 

26. Juni

 

Fabian Jäger fliegt sich auf der Ka 8 frei

 

5.Juni

 

Max Mottl fliegt sich auf der Ka8  frei.

 

 Mai

Pfingstfliegen

 

                  Hier der Link von Lahn Dill Life  zu über 350 Bildern

 

 

Am 03.04.2016 ist unsere ASW 20 verkauft worden. Jetzt wird intensiv nach einem neuen Segelflugzeug gesucht.

 

Leistungen und Ereignisse im letzten Halbjahr (ältere Beiträge sind im Archiv)

 

18.03.16       Dank unseren veréinseigenen Lehrern Leonie Kaps, Alexander Kaps und Patrick Wieber

                    haben Sergej Kolembach, Nicole Ringsdorf, Oliver Dietze und Max Mottl ( also alle ) die BZF II

                    Prüfung in Eschborn bestanden. Herzlichen Glückwunsch !

 

28.02.16      Wir haben einen neuen Ul-Fluglehrer. Andreas Beer. Nach bestandenen Prüfungen hat  

                   der DaeC ihn zum UL-Fluglehrer-Assistenten ernannt.

 

08.10.15        Freiflug auf dem Trike Robin Richter

 

27.9.15          Freiflug auf der ASK 13 Max Mottl

12.9.15          Freiflug auf der C 42 Sergej Kolembach

 

5.9.15            Jugendvergleichsfliegen in Wetzlar Garbenheim

                      mit Michel Borgmeier, Manuel Teubert und Felix Denk

12.9.15           M. Borgmeier konnte sich in Wetzlar für den Hessenentscheid in            

                      Hessisch Lichentau qualifizieren.    

 

29.8.15          Ingo Kramer ist umgeschult auf den C 42

 

08.08.15         Unser Mitglied Daniel Sennlaub ist jetzt  verheiratet

 

1-15.8.15       Fliegerlager in Laucha mit 8 Flugzeugen und 25 Teilnehmern

                      ergab 398 Starts und 220 Flugstunden

                      davon 24 F-Schlepps, 110 Schulstunden Segelflug und 57 Schulstunden UL

                      6.8   Freiflug auf der ASK 13 Fabian Jäger

                      10.8 Freiflug  auf der C 42 Klaus Schwaab
                      13.8 Benjamin Agsten und Jonas Deistler flogen von Laucha mit der 

                       C42 über Hamburg, Heide-Büsum, St. Peter-Ording, Ballerstedt. 

                        Landung war dann abends wieder in Laucha

                     

                      weitere Streckenflugleistungen  im OLC

                       2.8.15 Leonie Kaps fliegt im Cirrus 105 km

                       2.8.15 Michel Borgmeier fliegt in der ASK 21 229 km

                       3.8.15 Leonie Kaps fliegt im Mini Nimbus 161 km

                       3.8.15 Benjamin Agsten fliegt im Cirrus 230 km

                       4.8.15 Benjamin Agsten fliegt im Cirrus 214 km

                       4.8.15 Alexander Kaps  fliegt im Mini Nimbus 273 km

                       4.8.15 Matthias Borgmeier fliegt im Mini Nimbus 115 km

 

27-31.7.15      Fliegerlager der Modellbauer mit 15 Teilnehmern

4.7.15            Sonnenaufgangsfliegen mit 14 Starts

 

6.6.15            100 Jahr Feier von Andreas Ulbrich und Alexander Kaps im Flugzeughangar

 

31.5.15          Daniel Sennlaub ist umgeschult auf den Kiebitz

24/25.5.15     erfolgreiches Pfingstfliegen

22.5.16          Bernd Heine ist umgeschult auf den Kiebitz

 

  2.4.15          Leonie Kaps ist umgeschult auf den Kiebitz

 

7.3.15            Das Baby ist gelandet. Die LSG hat ein Grunau Baby, Bj. 1958 gekauft. ES wird                            jetzt nach und nach aus dem Dornröschenschlaf ( seit 1976 ) geweckt.


  2014

 

7/8.12.14        Christnikelsmarkt

                      hier einige Links zu Bilder von Lahn-Dill-Live 

                      Bild1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10   

20. OktoberLeonie Kaps besteht auf der Wasserkuppe den LAPL(A)
13.OktoberNatascha besteht in Kassel die theoretische Prüfung zum PPL C
4. OktoberFlugzeugtaufe unseres Kiebitz
12-14 SeptemberBeim Hessenentscheid im Jugendvergleichsfliegen in Gedern belegte Marek Beer einen undankbaren 4. Platz. Nur die ersten drei Piloten können beim Bundesentscheid in Breitscheid teilnehmen. Manuel Teubert kam auf den 22. Platz
5-7. SeptemberBeim Jugendvergleichsfliegen in Aarbergen erflogen unsere Jugendlichen folgende Ergebnisse

2.  Platz Marek Beer

5.  Platz Manuel Teubert

13. Platz Pascal Find

5.September Bernd Langner besteht die praktische Prüfung zum UL-Pilot
31.AugustPascal Find und Manuel  Teubert bestehen die praktische Segelflugprüfung und warten jetzt auf ihren Pilotenschein
26. Juli - 8. AugustFliegerlager in Lachen Speyerdorf
  
  

 

 

 

 

 

 

 

 

Barnstormers Barbecue Hirzenhain Doppeldeckertreffen  ( Dill Anzeiger vom 11.7.16)

Bericht Pfingstfliegen ( Brfls.-N. 19.5.16)

Bericht  Pfingstfliegen (WNZ vom 19.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( LDA vom 13.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Brfls-N. 12.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( WNZ vom 13,5,16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Brfls.-N.4.5.16)

Bericht über die JHV ( WNZ vom 3.2.16)

Bericht über die Jahreshauptversammlung ( BrflsN vom 28.1.16)

Bericht Pfingstfliegen ( WNZ vom26.5.15)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Kompakt vom 24.5.15)
Ankündigung Pfingstfliegen ( WNZ vom 23.05.2015)

Ankündigung Pfingstfliegen ( BrflsN vom 13.5.2015)
Gemeindebrief der evangelisch methodistischen Kirche
Vorstellung der Vereine im Haus des Gastes ( WNZ vom 28.4.15)

Jahresbericht des Neustädter Flugsportvereins

Vorschau Pfingstfliegen ( Blickpunkt vom 13.3.15)

 

Nachruf Horst Trauthig ( Brfls. Nachr vom 5.2.15)
Bericht über die Jahreshauptversammlung ( WNZ vom 26.1.15)
Bericht über die Kiebitztaufe ( Blickpunkt vom 30.11.2014)
Bericht über die Kiebitztaufe ( Brfls.Nachr. vom 09.10.2014)
Bericht über die Flugzeugtaufe (WNZ vom 8.10.2014)
Link zum HR4 Interview ( gesendet am 6.10.2014 )
Bike & Fly  ( Sonntagsmagazin vom 29. 6.14)
Bericht über das Pfingstfliegen ( WNZ vom 10.06.2014)
 

 

 

Fotogalerie Grunau Baby

  

Fotogalerie Kiebitz <<

 

Barnstormers Barbecue Hirzenhain Doppeldeckertreffen  ( Dill Anzeiger vom 11.7.16)

Bericht Pfingstfliegen ( Brfls.-N. 19.5.16)

Bericht  Pfingstfliegen (WNZ vom 19.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( LDA vom 13.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Brfls-N. 12.5.16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( WNZ vom 13,5,16)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Brfls.-N.4.5.16)

Bericht über die JHV ( WNZ vom 3.2.16)

Bericht über die Jahreshauptversammlung ( BrflsN vom 28.1.16)

Bericht Pfingstfliegen ( WNZ vom26.5.15)

Ankündigung Pfingstfliegen ( Kompakt vom 24.5.15)
Ankündigung Pfingstfliegen ( WNZ vom 23.05.2015)

Ankündigung Pfingstfliegen ( BrflsN vom 13.5.2015)
Gemeindebrief der evangelisch methodistischen Kirche
Vorstellung der Vereine im Haus des Gastes ( WNZ vom 28.4.15)

Jahresbericht des Neustädter Flugsportvereins

Vorschau Pfingstfliegen ( Blickpunkt vom 13.3.15)

 

Nachruf Horst Trauthig ( Brfls. Nachr vom 5.2.15)
Bericht über die Jahreshauptversammlung ( WNZ vom 26.1.15)
Bericht über die Kiebitztaufe ( Blickpunkt vom 30.11.2014)
Bericht über die Kiebitztaufe ( Brfls.Nachr. vom 09.10.2014)
Bericht über die Flugzeugtaufe (WNZ vom 8.10.2014)
Link zum HR4 Interview ( gesendet am 6.10.2014 )
Bike & Fly  ( Sonntagsmagazin vom 29. 6.14)
Bericht über das Pfingstfliegen ( WNZ vom 10.06.2014)
 

 

 

Fotogalerie Grunau Baby

  

Fotogalerie Kiebitz <<

 

 

 

 

 

 

Juni 2014


 

29.06.2014

Der HLB hat einen neuen Vizepräsident. Es ist  Bernd Heine

 

28.06.2014
 

Robin Richter besitzt nach erfolgreichem Prüfungsflug den UL-Schein

23.06.2014

Pascal Find besteht beim RP Kassel die theoretische Prüfung GPL

20.06.2014

Felix Kramer besitzt nach bestandener praktischer Prüfung einen GPL.

 

Pfingstfliegen

Die ersten 300 Bilder vom Pfingstsonntag. Vielen Dank an die Reporter von Oberlahn.de

<< Link zu den Bildern >>
 

22.06.2014

OLC meldet

Leonie Kaps fliegt mit dem Mini Nimbus 114 km
 


15.06.2014

OLC meldet

Bernhard Koch fliegt mit der Ka 6 E 153 km
 


 

Mai 2014


 

31.05.2014

OLC meldet

 > Felix Kramer und Christof Pfeifer fliegen mit der ASK 21 140 km 
 

 >Leonie Kaps fliegt mit dem Mini Nimbus 291 km

 >Matthias Borgmeier fliegt mit dem Astir 501 km
 


 

25.05.2014

OLC meldet

Merek Beer fliegt mit dem Astir  257 km
 

17.05.2014

Marek Beer macht seinen ersten Streckenflug über 100 km. Mit der Ka 8 flog er in knapp 3 Std. nach Homberg/Ohm und zurück. 

 

Februar 2014

17.02.2014

BZF Prüfung

Dank unseren vereinseigenen Trainern Kapsi's und Helge haben Andreas Abel, Victor Alles, Elisabeth Schneider, Jannik Schneider, Klaus Schwaab und Arne Struch die BZF II Prüfung in Eschborn bestanden.

 

Januar 2014

12.01.2014

Jens Ruppert fliegt sich auf dem Ultraleicht Eurofox frei.

 

Dezember 2013

gelungene Weihnachtsfeier am 22. Dezember in unserem Vereinsheim.

Dank unseren Vereinsköchen Jens Ruppert und Rainer Huttel wurde den 55 Gästen aus unserer Küche wieder ein hervorragendes Menü ( Schweinekrustenbraten in Biersoße, Rotkohl,Klöße und Salat ) serviert. Ein großes Lob, da auch keiner lange aufs Essen warten musste.Danach konnte auch noch die berühmte Feuerzangenbowle (Barmixer Alexander Kaps) probiert werden.

Hier der << Link >> zu den Bildern die Bernhard Koch zusammengestellt hat.

 

Christnikelsmarkt 2013 in Braunfels

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern die wieder zum Gelingen beigetragen haben.

Hier ein kleiner Auszug von Bildern aus der Bildergalerie Oberlahn.de

Bild 1   Bild 2    Bild 3    Bild 4    Bild 5 

22.09.2013

Bernd Langner fliegt sich auf der C 42 frei.

November 2013

Jonas Deistler und Robin Richter haben die Lizenz zum Fallschirmpacker erworben.

 

20-22.09.2013

Unsere ASK 21 nahm an dem DOSI Wettkampf (Doppelsitzerkunstflug) in Meschede teil. Es wurden folgende Plätze erflogen:

  7. Platz  Jonas Deistler

  9. Platz Benjamin Agsten

17. Platz Jens Ruppert
 


 

14.9.2013

Beim Landesentscheid im Jugendvergleichsfliegen  in Hörbach belegten

Marek Beer den 9. Platz, 

Robin Richter den 10. Platz und 

Lukas Müller den 26. Platz

 

7.9.2013

Marek Beer, Robin Richter, Lukas Müller, Manuel Teubert , Pascal Find und Felix Kramer nahmen erfolgreich beim Vorentscheid des Jugendvergleichfliegen in Breidscheid teil.

Marek ( 2. Platz)

Robin ( 3. Platz ) und

Lukas ( 4. Platz )

qualifizierten sich dabei für  den Hessenentscheid.

 

August 2013

16.08.2013

Lukas Müller besitzt nach bestandener praktischer Prüfung einen GPL.

11.08.2013

Jens Ruppert wurde auf die ASW 20 umgeschult

 

Juli 2013

13.07.2013

siehe auch Pressebericht WNZ vom 10.8.13

Wegen das Fliegerlagers in Laucha ist Bernhard Koch mit dem Segelflugzeug ASK 21 heute schon mal vorgeflogen. So brauchen wir nur noch den leeren Hänger zu ziehen. 

 

12.07.2013

 

Leonie Kaps besteht die praktische Prüfung zur Motorseglerpilotin.

 Nach interne Recherche  ist Leonie die erste TMG Pilotin in unserem Verein.

 

05.07.2013

Marek Beer hat nach seinem erfolgreichen 50 km Flug heute auch die praktische Prüfung bestanden. Herzlichen Glückwunsch !

!

Juni 2013

30.06.2013

Unser Flugschüler Marek Beer flog in 90 Minuten mit der Ka8 nach Homberg/Ohm und absolvierte damit seinen 50 km Streckenflug. Da er schon die F-Schleppberechtigung hatte, konnte er die Strecke  auch gleich im F-Schlepp zurückfliegen. Danke an den Luftsportverein Homberg, die diesen Schlepp als Jugendförderung ábgerechnet hat.

 

Mai 2013

Kunstfluglehrgang im Lachen-Speyerdorf

Die Woche nach Pfingsten wird genutzt um weitere Abzeichen zu erwerben. Jonas Deistler Bronze und silber, Jens Ruppert silber. Die ASK 21 wurde in der Woche ausschließlich von unserer C 42 geschleppt. Der Schlepppilot Andreas Beer hat in der Woche 7 Stunden geschleppt. 

Pfingstfliegen 2013

Die ersten 300 Bilder vom Pfingstsonntag. Vielen Dank an die Reporter von Oberlahn.de

                                       >>  Link zu den Bildern <<

 

April 2013

 

KW17 Kunstfluglehrgang in Babenhausen

Jens Ruppert erfliegt das bronzene Abzeichen

Alexander Kaps erfliegt das goldene Abzeichen

8.4.13

Marek Beer, Lukas Müller und Felix Kramer haben die theoretische Prüfung als Segelflugzeugführer beim RP Kassel bestanden. Die LSG Braunfels wurde wieder würdig vertreten.

 

Februar 2013

Unser passives Mitglied Gabriele Kurz heiratet am 8.2.13 11:30 Uhr im Hammerwerk Braunfels

 

Christnikelsmarkt 2012 in Braunfels

Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern die wieder zum Gelingen beigetragen haben.

Hier ein kleiner Auszug von Bildern aus der Bildergalerie Oberlahn.de

Samstag

Bild1   Bild2   Bild3   Bild4   Bild5   Bild6   Bild7   Bild8

Sonntag

Bild1    Bild2   Bild3   Bild4   Bild5   Bild6

 


 

 

 

 

Oktober 2012

  • Florian Scupin hat sich freigeflogen
  • Natascha Seelhof hat ihren ersten Thermik-Alleinflug über 30 Minuten geschafft
  • Arne Struch hat die Prüfung für die Passagierflugberechtigung UL bestanden
  • Ingo Kramer hat seine praktische Prüfung als Luftsportgeräteführer bestanden und ist nun UL-Schein-Inhaber
  • Andreas Abel hat sich auf der ASK 13 im Segelflug freigeflogen
  • Jens Ruppert hat am 1.Oktober  nach über 20 Jahren seinen GPL - TMG reaktiviert. Seine Meinung dazu " Da sind wir wieder ein ganz schönes Stück weitergekommen! "
     


 

Jugendvergleichsfliegen 
 

  1. Vorentscheid in Braunfels
  2. Beim Vorentscheid nahmen Marek Beer, Felix Denk, Pascal Find, Louise Huttel, Felix Kramer, Lukas Müller, Robin Richter und manuel Teubert erfolgreich teil.
     
  3. Bei 23 Teilnehmerm belegte Lukas Müller mit 36 Punkten den 1. Platz, Marek Beer mit 74 Punkten den 6. Platz.
  4. Somit vertreten die beiden Flugschüler unseren Verein beim Hessenentscheid in Schwalmstadt.
     

 


 

 

 

 

August 2012
 

Natascha Seehof fliegt sich zum 2.Mal frei

Jonas Deister hat jetzt den UL-Schein

Arne Struch besteht die Prüfung zum UL-Piloten 
 

Juli 2012
Fliegerlager Laucha

Ein überaus erfolgreiches Fliegerlager absolvierten die Pilotinnen und Piloten der Luftsportgemeinschaft Braunfels e.V. So worden in den zwei Wochen in Laucha an der Unstruth 277 Starts und über 102 Flugstunden erflogen.

Die Anreise erfolgte im Konvoi mit 7 PkW, davon 5 mit Flugzeugen im Hänger. Unsere C 42 flog mit zwei Mitgliedern im Direktflug vor.

Nach Ankunft wurden diie Zelte aufgebaut bzw. die gebuchten Zimmer bezogen.

Marek Beer wurde umgeschult auf unseren Astir.

Lukas Müller wurde umgeschult auf ASK 21 ebenso Pascal Find und Louise Huttel.

Andreas Beer und Reinhard Seibring haben jetzt die F-Schleppberechtigung

Auch Lukas Müller, Pascal Find und Louise Huttel konnten in der letzten Woche noch auf den Astir umgeschult werden.
 

 

Pfingstfliegen 2012

Die ersten Bilder gefunden in Oberlahn.de

192 Bilder Pfingstsonntag

128 Bilder Pfingstmontag


 

Leistungen 2012

Juli 2012

Unsere Mitglieder Sarah und Helge Lahrmann haben Nachwuchs bekommen. Ihre Tochter Junia erblickte am 11.7.2012, 08:55 UTC das Licht der Welt.
 

Juni 2012

17.06.2012 Lukas Müller fliegt über 5 Stunden Ka 8 und hat damit eine Bedingung der Silber C erreicht.
 

Mai 2012

20. Mai:
 

Leonie Kaps hat den Kunstflugschein

und die Schwester Louise Huttel fliegt am selben Tag zum 1. Mal Ka 8b
 


 

April

29.04.2012 Bernd Heine hat jetzt die Berechtigung, Segeflugzeuge mit Ultraleichtflugzeugen zu schleppen.

08.04.2012 Niklas Nöckel besteht seine Prüfung als UL Pilot

März

16. März 2012

Beginn des diesjährigen Flugbetriebs

Die erste Landung war unser neuer Ultraleichtflieger C 42 den unser Händler Andreas Scheuermann aus Worms brachte. Hier die ersten Bilder

Der erste Überflug

Das Empfangskomitee

D-MTYC ist gelandet

Die Schlüsselübergabe

Der Motor
 

Das Cockpit
 

Die C 42 ist jetzt uns


 

3. Februar 2012


 

Marek Beer, Thomas Beier, Felix Denk, Pascal Find, Louise Huttel, Felix Kramer, Ingo Kramer, Lukas Müller, Robin Richter, Natascha Seelhof und Manuel Teubert ( d.h. alle ) haben die BZF II Prüfung in Eschborn bestanden.
 


 


 


 

Leistungen im Dezember

30.12.2011

Arne Struch und Ingo Kramer bestehen die Theorie zum UL Schein.


 

Christnikelsmarkt 2011

> > hier die ersten 30 Bilder gefunden auf Oberlahn.de <

weitere Bilder gefunden auf Oberlahn.de ( eine Auswahl aus 175 Bildern)


Methodik, Richtlinien und Bestimmungen der Segelflugausbildung

  <<    U n t e r r i c h t s p l a n   >>


 

Leistungen im November

6.11.

Manuel Teubert  und Lukas Müller werden  umgeschult auf die Ka8

19.11

Natascha Seelhof fliegt sich frei

20.11

Jonas Deistler fliegt sich auf dem Ultraleicht Eurofox frei


Leistungen im Oktober

1.10

Benjamin Agsten fliegt sich auf dem Motorsegler G 109b frei

2.10

Robin Richter fliegt jetzt auch  die ASK 21

Ingo Kramer fliegt sich auf dem Ultraleicht Eurofox frei

Pascal Find wird umgeschult auf die Ka8

3.10

Manuel Teubert fliegt sich frei

Lukas Müller fliegt sich frei
 

16.10

Niklas Nöckel fliegt sich auf dem Ultraleicht Eurofox frei


Hessenentscheid Ober-Mörlen

Unser Marek Beer ( er hat sich erst vor 2 Monaten freigeflogen ) hat einen  13. Platz erkämpft. Er lag somit im 1. Drittel des Hessenentscheids ( 34 Teilnehmer ).
Herzlichen Glückwunsch !!

Jugendvergleichsfliegen

Beim Vorentscheid nahmen Marek Beer und Robin Richter in Gedern teil.

Robin belegte den 12. Platz und Marek belegte den 5. Platz. Somit vertritt Marek die LSG beim Hessenentscheid in Ober-Mörlen.

 

weitere Leistungen im August

13.8.

Robin Richter ist nach bestandener praktischer Prüfung Besitzer des GPL Flugscheins.
 

20.08.

Louise Huttel fliegt sich an ihren Geburtstag auf der ASK 13 frei.

21.08
 

Arne Struch fliegt sich auf dem Ultraleicht frei.

28.08

Henrik Seibring fliegt sich zum zweiten Mal frei.Er will nach langer Zeit seinen Segelflugschein wieder reaktivieren.
 

Der Weg ist das Ziel                                                                                          02.08.2011
 

Segelflieger laufen bekanntlich meilenweit für ihr Hobby. Unser Marek Beer benötigte ca. 6 Stunden für die knapp 30 km Fußmarsch von zu Hause (Selters/Taunus) zum Braunfelser Flugplatz. Auf dem Flugplatz musste er feststellen, es gab keinen Segelflugbetrieb. Also begab er sich wieder auf den Heimweg, diesmal aber mit Auto.
 

Sporlich, Marek.. sportlich !
 


 

Stephan Coulon fliegt sich frei

Stephan flog sich am 31.7.2011 zum zweiten Mal frei. Nach über 20 Jahren will er seinen Schein wieder reaktivieren. Somit ist er wieder ein schönes Stück weitergekommen.


 

Fliegerlager in Laucha vom 02. Juli bs 17. Juli 2011  

Nach einer staufreien Fahrt in Kolonne mit fünf Flugzeughängern kamen wir am Samstagnachmittag in Laucha an. Wegen des schlechten Wetters am Sonntag wurde wieder einmal das Maya Mar in Halle besucht.

Ab Montag konnten wir dann ausgeruht das Fliegen beginnen. Mittlerweile stehen den 18 Mitgliedern sieben Flugzeuge aus Braunfels zur Verfügung.

Am Mittwoch hat sich Marek Beer freigeflogen. Gleich einen Tag später kurbelte er bei seinem vierten Alleinflug  mehrere Flugzeuge aus und blieb 50 Minuten in der Luft. Somit hat er gleich die nächste Hürde genommen und seinen 30 Minuten Flug geschafft.

Einen Tag später flog sich Felix Denk frei.

Marek Beer wurde auf einen neuen  Flugzeugtyp ( Ka8 ) umgeschult.
 

Bernhard Koch ist mit seiner Ka6e immer mehrere Stunden in der Luft. Am Donnerstag z.B. 5 Std 30 min.

Auch mit dem vereinseigenen Ultraleichtflugzeug wurden bis jetzt viele ausgiebige Rundlüge geflogen.

Am Sonntag flog sich Pascal Find frei.
 

Am Dienstag flog Robin Richter seine 50 km nach Nordhausen. Zur Gratulation landeten daraufhin drei weitere Vereinsflugzeuge ( Marek Beer/Alexander Kaps in der ASK 21 -Benjamin Agsten im Cirrus und Leonie Kaps im Mini Nimbus).

Danach wurde das Wetter so schlecht, das die komplette Gruppe etwas früher als geplant nach Hause fuhr.
 


 

 

 


Pfingstfliegen ( Pfingstsonntag)

Danke an Heike und Gert für über 350 Bilder

Link an Oberlahn.de

 

Fliegerball

Danke an Oberlahn.de für die 122 Bilder 
 

Link zu Oberlahn.de


 

Jubiläumsfestabend

Hier die ca. 250 Bilder von unserem Festabend im vollbesetzten
 

Haus des Gastes.
 

Link zu "Oberlahn.de "  und Link zu Lahn-Dill-Live.de

ältere Beiträge
Bildarchiv